federvieh-Logo
ENGLISH | KONTAKT
HOME | FILMPRODUKTION | OFF-SPRACHE | FOTOGRAFIE
WAS WIR MACHEN | ÜBER UNS | PORTFOLIO | FILMOGRAFIE | TRAILER
Portfolio Heiko De Groot


Dänemark - Königin Margrethe und ihr Sommerschloss



Schloss Gråsten ist Sommersitz der Dänischen Königin. Damit Margrethe II. im malerischen Südjütland Urlaub machen kann, treffen ihr Hofstaat und das dänische Volk jedes Jahr reichlich Vorbereitungen. Die Gärtner bringen den Schlossgarten in Schuss, die Leibgarde probt den Wachwechsel und die Ringreiter trainieren für den Höhepunkt des Sommers, die Reiterparade vor der Königin.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Die Bärenhunde von Nevada



Ein Bär auf der Veranda. Er sucht Futter bei den Menschen. Das kann gefährlich werden, für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bären-Biologe Carl Lackey etwas ausgedacht. Mit seinen Karelischen Bärenhunden verpasst er den Bären einen Schrecken. Das hält sie länger fern. Heiko De Groot hat Lackey bei der Arbeit begleitet.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Amerikas Naturwunder - Das Abenteuer



Ausgezeichnet mit dem Horst-Stern-Preis für den besten Naturfilm 2016 in Potsdam.

Der Film über eine Gruppe von Tierfilmern zeigt, wie viel Aufwand die Kameraleute investieren mussten, um zu ihren brillanten Aufnahmen zu kommen. Mit großer Liebe zur Natur filmten sie drei Jahre lang in den Nationalparks der USA für die achtteilige Serie "Amerikas Naturwunder". Heiko De Groot erzählt ihre Geschichte und zeichnet dabei ein Porträt der Männer und des Lebensraums Nationalpark.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Der Elchdetektiv



Ausgezeichnet mit Finalist Awards bei den New York Festivals, den Deauville Green Awards und dem Wildlife Vaasa Festival.

Elche sind Schwedens Naturikone. Deshalb leistet sich das Land einen ganz besonderen Spezialisten: Den Elchdetektiv. Seit Kurzem gibt es auf Öland ein Problem mit den Elchen, ein Kälbersterben. Die Gründe sind ein Rätsel. Deshalb haben die Inselbewohner nach dem Elchdetektiv gerufen. Er soll ermitteln und verfolgt verschiedene Spuren. Schon bald steht ein Verdächtiger fest: Der Klimawandel. Aber so leicht lässt sich der Übeltäter nicht überführen. Es gibt weitere Verdächtige, zum Beispiel die Nahrungsknappheit. Möglicherweise haben beide als Komplizen zusammengearbeitet.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Schottlands größter Fjord - Edinburgh und der Firth of Forth



Am Firth of Forth liegen viele einzigartige Perlen Schottlands, die Haupstadt Edinburgh, die ehemalige Royal Yacht der Queen "Britannia", die größte Kolonie an Basstölpeln auf Bass Rock, die rote Forth-Bridge und viele mehr. Heiko De Groot hat die Menschen besucht, die hier arbeiten und bringt uns ihr Leben in kleinen Geschichten näher.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


50 Jahre Wildnis im Wohnzimmer - Tierfilme im NDR



Mit den "Expeditionen ins Tierreich" holte Heinz Sielmann einst die Natur und ihre Tiere ins Wohnzimmer. Seitdem hat der Tierfilm eine lange Entwicklung hinter sich. Diese Dokumentation zeigt den Weg von ersten schwarz-weiß Aufnahmen bis hin zu Superzeitlupen und hochstabilisierten Verhaltensaufnahmen aus der Luft.
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Im Bann der Jahreszeiten



Die 20-teilige Reportagereihe zeigt die jahreszeitlichen Entwicklungen in der Natur und begleitet Menschen, deren Arbeit und Leben noch heute abhängig ist von den Jahreszeiten.
Dramaturgische Beratung: Heiko De Groot.


tagesaktuell - Dramatische Ereignisse im Nationalpark



Die dreiminütige Mockumentary mit Andreas Hoppe, Sabine Kaack, Robert Missler und Katharina Schütz beschreibt die dramatischen Ereignisse im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und zeigt "Natur, die bewegt!".
Buch und Regie: Heiko De Groot.


Bermuda - Kronjuwel im Atlantik



Die Bermudas gelten als Trauminseln. Sie sind britisches Überseeteritorium. Ein paar Felsen mitten im Atlantik, auf denen die Queen Staatsoberhaupt ist. Auch wenn die Inseln very british sind, haben sie doch ihre eigene Kultur. Heiko De Groot hat die Inseln besucht und ein Kaleidoskop an Bermuda-Geschichten mitgebracht.

... mehr im NDR Fernsehen.


Königliche Mounties - Kanadas berittene Polizei



Die Beamten der Königlichen Mounted Police werden liebevoll Mounties genannt, auch wenn sie heutzutage längst in Streifenwagen unterwegs sind und nicht mehr "mounted" auf Pferden. Doch eine kleine Truppe von gut vierzig Männern und Frauen gibt es bei der Bundespolizei, die noch heute reiten, den so genannten Musical Ride. Um bei der Reiterstaffel dabei zu sein, müssen die Bewerber eine lange Prüfung bestehen. Heiko De Groot hat eine Kandidatin begleitet, von ihrer letzten Schicht im Streifenwagen, bis zur Entscheidung der Prüfungskommission.

... mehr bei Arte und bei GEO.


Australien - Das Abenteuer



Australien ist riesig groß, heiß und in seinem Inneren sehr leer. Das stellt die vier Tierfilmer, die ausziehen, eine Naturfilmserie über den Kontinent "down under" zu drehen, immer wieder vor Herausforderungen. Die größte Gefahr lauert auf den langen Autostrecken durchs Nirgendwo, auf denen man leicht bei einer Autopanne in der Hitze verdursten kann. Und die Tiere zu finden, ist in dieser Weite auch nicht leicht. Heiko De Groot lässt die Tierfilmer von ihren spannenden Erlebnissen berichten.

... mehr bei Arte.


Mit Kopftuch und Pistole - Eine deutsche Polizistin in Afghanistan



In Afghanistan ist es für Frauen schwierig, berufstätig zu sein. Gefährlich wird es, wenn sie in Männerberufe vordringen. Die Afghanische Polizei aber braucht Frauen für Durchsuchungen, denn männliche Polizisten dürfen fremde Frauen nicht einmal berühren. Die deutsche Polizistin Vanessa geht nach Afghanistan, um die Ausbildung weiblicher Polizisten zu unterstützen. Sie ist blond, selbstbewusst und die Freiheiten des Westens gewohnt. Die afghanischen Polizeianwärterinnen aber kommen aus einer ganz anderen Welt: oft haben Verwandte kein Verständnis, und die Taliban bedrohen die Frauen und ihre Familien mit dem Tod. Heiko De Groot hat Vanessa in Afghanistan begleitet.

... mehr im WDR.


Waschbären - Einwanderer aus Wildwest



Als Jäger und Züchter 1934 zum ersten Mal Waschbären in Deutschland auswilderten, haben sie sich wohl kaum die weireichenden Folgen vorstellen können. Heute wären viele Menschen die Tiere gerne wieder los. Aber sind Waschbären tatsächlich so schlimm wie ihr Ruf? In dieser Dokufiktion nach einem Buch von Christian Baumeister zeigt Regisseur Heiko De Groot den aktuellen Stand der Wissenschaft zu den Themen, wie Waschbären heute in Deutschland leben und wie die heimischen Arten mit ihnen klar kommen.


ARTE Entdeckung - Irlands Küsten



fünfteilige Serie

Irland, die grüne Insel, ist gerade mal ein Viertel so groß wie Deutschland. Die fünfteilige Serie führt einmal rundherum. Unterwegs begegnen wir beeindruckenden Landschaften und herzlichen Menschen, von der Rugby-Spielerin bis zum Adler-Vater. Heiko De Groot hat die Reihe als Series Producer betreut und bereiste selbst für zwei Folgen den stürmischen Nordwesten und das konfliktreiche Nordirland.

... mehr bei ARTE über Folge 4 und Folge 5. Titelmusik komponiert von Vince Bahrdt (Murdersound, Orange Blue).


360° GEO Reportage - Schottland - Kampf, Clan und Königin



Balmoral Castle ist die Sommerresidenz der britischen Königin. Jedes Jahr besucht sie hier die Highland Games, Wettkämpfe im Baumstammwerfen und traditionellem Tanz. Ihr Nachbar ist der Farquharson Clan, mit einem Anwesen halb so groß wie Berlin. Der Chief ist mittlerweile 92 Jahre alt, hat aber dieses Jahr erneut zu einer Versammlung gerufen. Heiko De Groot verfolgt das Clan Gathering und begleitet die Highland Tänzerin Rebecca Thow und den Baumstammwerfer Greg Walker vom Training bis zu den finalen Kämpfen.

... mehr bei GEO und ARTE.

Sendetermine
Sa., 07.01.2012, 19:30 Uhr, ARTE, 45 min.
So., 08.01.2012, 13:00 Uhr, ARTE, 45 min.
Fr., 13.01.2012, 07:00 Uhr, ARTE, 45 min.
Fr., 13.01.2012, 11:50 Uhr, ARTE, 45 min.
Sa., 14.01.2012, 10:10 Uhr, ARTE, 45 min.


Wildes Skandinavien - Das Abenteuer



Skandinavien gilt als die letzte große dünnbesiedelte Region Europas. An manchen Orten ist die Natur noch ungestört. Welche faszinierenden Tiere dort leben zeigt die sechsteilige ARD-Naturfilmreihe "Wildes Skandinavien". Vier Filmerteams haben drei Jahre lang in Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Island und Grönland gedreht. Heiko De Groots Making Of zur Serie zeigt die Erlebnisse der Filmer und berichtet von ihren Sorgen um die Natur des Nordens.

... mehr in der ARD.


Manatis mögen's heiß - Floridas Seekühe



Wie Seeleute einst auf die Idee kamen die unförmigen und bärtigen Manatis als Meerjungfrauen zu bezeichnen, lässt sich nicht beantworten. Aber diese Seekuhart schlägt noch immer viele Menschen in ihren Bann. Der Unterwasserkameramann Thomas Behrend will vom Manati-Experten Bob Bonde mehr über die geheimnisvollen Wesen Floridas erfahren. Heiko De Groot hat ihn dabei begleitet.

... mehr im NDR Fernsehen.


50 Jahre Expeditionen ins Tierreich



Zweiteiler

Die älteste Naturfilmreihe im Deutschen Fernsehen feiert Geburtstag. Mit Heinz Sielmann hat 1960 alles begonnen. Heute laufen Hochglanzproduktionen wie "Wildes Russland" weltweit. Heiko De Groot lässt Inge Sielmann und viele Filmer in dieser Dokumentation von ihren Erlebnissen mit Tieren erzählen, von den großen wissenschaftlichen Entdeckungen der Reihe und den kleinen amüsanten Anekdoten.

... mehr im NDR Fernsehen.


360° GEO Reportage - Indiens Dschungelbuchklinik



Die Bevölkerung Indiens wächst und die Zahl der Wildtiere nimmt rapide ab. Für die Behörden zählt mittlerweile jedes Exemplar, um die bedrohten Arten vor dem Aussterben zu bewahren. Deshalb haben sie in Assam zusammen mit dem IFAW eine Auffangstation und Wildtierklinik gegründet. Die einzige dieser Art in Indien. Mit viel persönlichem Einsatz rettet dort das Tierarztehepaar Phulmoni Gogoi und Prasanta Boro Nashörner, Elefanten, Tiger, Panther und Leoparden. Heiko De Groot hat die beiden bei ihrer Arbeit begleitet.

... mehr bei GEO und ARTE sowie im Making Of.


Serengeti - Das Abenteuer



"Das endlose Land", wie die Serengeti in der Sprache der Massai heißt, ist ein Paradies für Tierfilmer. Bernhard Grizmek hat sie einst berühmt gemacht, nun verbrachte Reinhard Radke dort zwei Jahre für den ersten Kinofilm über die Serengeti seit Jahren. Heiko De Groot zeigt den Tierfilmer bei den Dreharbeiten.

... mehr im NDR Fernsehen.


Giganten im Mittelmeer - Pottwalen auf der Spur



Nominiert für eine Goldene Kamera in der Kategorie Beste Information. [Nominierung zur Goldenen Kamera]

[NDR Info Interview] [Info Pottwalschutz]


Ausgezeichnet mit dem 2. Preis Environmental Conservation Films auf dem Wildlife Vaasa Festival 2010 in Finnland (in der internationalen fünfzig Minuten Fassung Ocean Stories - The Giant & The Phantom.).

Obwohl die alten Griechen schon von ihnen wussten, waren Pottwale im Mittelmeer für Jahrtausende vergessen. Erst in den 1990er Jahren wurden sie gewissermaßen wiederentdeckt. Der griechische Wissenschaftler Alexandros Frantzis erforscht die isolierte Population seit mehr als zehn Jahren. Nun geht er gemeinsam mit dem Tierfilmer und Sielmann-Preisträger Thomas Behrend auf Expedition. Sie werden Zeuge eines Verhaltens wie es bei Pottwalen nie zuvor beobachtet wurde. Heiko De Groot hat die beiden begleitet.

... hier gehts zum Video-Interview-Ausschnitt mit dem Autor. Mehr im NDR Fernsehen und hier. Filmmusik komponiert von Vince Bahrdt (Murdersound, Orange Blue).

Buch und Regie: Heiko De Groot
Hauptprotagonisten:
Thomas Behrend
Dr. Alexandros Frantzis

1. Kamera: Christina Karliczek
2. Kamera und Ton: Tobias Kaufmann
Schnitt: Iryna Tietje
Musik: Vince Bahrdt (Murdersound, Orange Blue)
Producer: Susanne Lummer
Redaktion: Wolf Lengwenus
Leitung NDR Naturfilm: Jörn Röver
Produktion: Studio Hamburg DocLights / Blue Planet Film
im Auftrag des NDR


Unter Eisbären - Abenteuer in Russlands Arktis



Sechstausend Kilometer von Deutschland entfernt, zwischen Russland und Alaska, liegt im fernen Eismeer die Wrangelinsel. Auf diesem Flecken, halb so groß wie Schleswig-Holstein, verbrachte Tierfilmer Uwe Anders vier Monate abgeschnitten von der Außenwelt. Er wollte vor allem Eisbären filmen. Ohne Auto und ohne tödliche Schusswaffen musste er den Tieren schutzlos gegenübertreten. Lediglich mit einem langen Holzstab würde der begleitende Nationalparkranger die Bären auf Abstand halten. Heiko De Groot lässt den Tierfilmer sein Abenteuer eines Sommers erzählen.


360° GEO Reportage - Die Narzisseninsel vor Cornwall



Die Isles of Scilly liegen vierzig Kilometer hinter dem Ende der Welt, dem "Landsend" in Cornwall. Ein Mikrokosmos mit vielen Lebensräumen, sowohl für Mensch, als auch für Tier. Keith Low war ein Vierteljahrhundert Vorarbeiter auf einer Narzissenfarm in den Scillies. Jetzt soll er in Rente gehen. Das wird ihm mehr Zeit zum Fischen geben. Doch schon bald könnte es für den Fischfang strenge Regeln geben, wenn es seinen umweltfreundlichen Mitbewohnern der Inseln gelingt, sie zum Schutzgebiet erklären zulassen. Heiko De Groot hat Inseloriginal Keith von seinen letzten Tagen auf der Farm bis in den Ruhestand begleitet.

... mehr bei GEO und ARTE sowie im Making Of.


NaturNah - Herr der Trottel und Tölpel - Der Vogelwart von Helgoland



Jedes Jahr wird Helgoland zum Rastplatz der Zugvögel auf ihrem Weg über die Deutsche Bucht nach Skandinavien. Der Stationsleiter der Vogelwarte Dr. Ommo Hüppop hat dann alle Hände voll zu tun. Bei seinen Untersuchungen hat er entdeckt, dass die Vögel wegen der Klimaveränderung mittlerweile mehr als zwei Wochen früher nach Norden ziehen als noch vor einigen Jahren. Heiko De Groot zeigt den Wissenschaftler bei seiner Forschung während Vogelzug und Lummensprung.


360° GEO Reportage - Die besten Hütehunde von Wales
360° GEO Reportage - Weltmeister auf vier Pfoten



Border Collies gelten als die intelligentesten Hunde der Welt. Alle drei Jahre stellen sie auf einer Weltmeisterschaft der Hütehunde ihr Können unter Beweis. 2005 verpasste der Waliser Schaffarmer Nigel Watkins nur knapp den Titel. Er wurde um einen halben Punkt Rückstand Vizeweltmeister. Heiko De Groot hat ihn 2008 vom Training im Frühjahr, bis zur Weltmeisterschaft im Herbst begleitet, um zu sehen, ob der Farmer dieses Mal die WM für sich entscheiden kann.

... mehr bei GEO und ARTE.


Wildes Russland - Das Abenteuer



Ausgezeichnet mit dem 2. Preis Bester Deutscher Film auf der NaturVision 2009.

Ausgezeichnet mit dem Vaasa University: International Students Special Award auf dem Wildlife Vaasa Festival 2010 in Finnland.

Russland ist das größte Land der Erde. Viele Gebiete sind auch heute noch von der Außenwelt abgeschnitten. In diese entlegenen Winkel dringt die sechsteilige ARD-Naturfilmreihe "Wildes Russland" vor. Innerhalb von drei Jahren haben mehr als zehn Filmerteams mehr als sechshundert Stunden Material gedreht. Heiko De Groots Making Of zur Serie macht deutlich welche Gefahren und Entbehrungen die Filmer dabei auf sich nahmen. So mancher hat nur knapp überlebt.

... mehr im WDR und NDR sowie im NDR Trailer.


360° GEO Reportage - Alligatorjagd in Florida



In Florida nimmt die wachsende Zivilisation den Alligatoren zunehmend ihren Lebensraum. Der Staat beauftragt Trapper, um die Tiere aus Gärten zu entfernen. Wissenschaftler und Anwohner stellen nun jedoch die Frage, ob es notwendig ist, die Tiere zu töten. Heiko De Groot hat Trapper, Wissenschaftler und aktive Bürger in Florida begleitet.

... mehr bei GEO, ARTE und WDR sowie im Making Of.


ARD Zoo-Doku-Serie - Wolf, Bär & Co.



Im Jahr 2006 enstanden im Wildpark Lüneburger Heide vierzig Folgen der Serie "Wolf, Bär & Co." für die ARD, die regelmäßig in den dritten Programmen wiederholt werden. Acht Folgen gestaltete als Autor Heiko De Groot:

"Die sechs Monate waren sehr lehrreich. So sind Pflanzenfresser oft viel gefährlicher als man denkt, weil sie sich offensiv verteidigen. Viele Raubtiere gehen einem dagegen lieber aus dem Weg."
Wir bedienen: Hamburg - Berlin - Hannover - Bremen - Kiel - Lübeck
Fernsehen - TV - Hörfunk - Radio - Print - Zeitungen - Zeitschriften - Multimedia
© 2008 Heiko De Groot, Hamburg, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten! All Rights Reserved! 'federvieh' und das federvieh-Logo sind registrierte Markenzeichen von Heiko De Groot, Hamburg, Deutschland. Durch diesen Internet-Auftritt wird keine Lizenz zur Nutzung der Namen, Logos und/oder jeglichen darüber hinausgehenden geistigen Eigentum erteilt. Die Nennung oder Abbildung jeglicher anderer Markenzeichen innerhalb dieses Internetauftritt, auch jener, die an dieser Stelle nicht ausdrücklich genannt werden, gestattet nicht deren freien Gebrauch. Für die Inhalte fremder Seiten, auf die mit den oben angeführten Links verwiesen wird, und jener Seiten, die wiederum dort durch Links eingebunden werden, übernehmen die Betreiber von federvieh keine Verantwortung.